Aktuelles

Themen-Übersicht

Deine Ausdauer-Gesundheitswochen

Ausdauer – was ist das eigentlich? Eine andauernde Bewegungsleistung: Zu den Ausdauersportarten gehören beispielsweise Joggen, Fahrrad fahren, Backpacking, Schwimmen, Aqua Fitness, Walken und Wandern, Kraft-Ausdauer Fitness Zirkel. Wenn du deinen Stoffwechsel ankurbeln sowie dein Herz-Kreislauf-System leistungsfähiger machen möchtest, dann starte jetzt mit deinem Ausdauersport! Denn unser Stoffwechsel beeinflusst, ob wir fit oder schlapp und unsere Zellen jung oder alt sind. Unser gesamtes Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit hängen davon ab. Gerade in der zweiten Lebenshälfte verändert sich unser Stoffwechsel. Solltest du dir die Frage stellen, wie du mit Ausdauertraining anfangen kannst – ganz einfach: jetzt! 

Mach’ mit uns diesen Sommer in unseren Ausdauer-Gesundheitswochen den ersten Schritt  zu einem fitteren und gesünderen Leben! Verbessere deine Ausdauer, steigere deine Vitalität und dein Wohlbefinden, kurble  deinen Stoffwechsel an und bleibe aktiv, um dein Herz-Kreislauf-System zu stärken! Unsere Workshops sind die Möglichkeit wieder in den Sport einzusteigen und präventiv Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Du kannst verschiedene Ausdauersportarten ausprobieren und die passende für dich finden. Gerne erstellen wir anschließend deinen persönlichen Trainingsplan. Außerdem kannst du in unserem Aktiv-Spätsommer-Programm direkt deinen favorisierten Workshop-Inhalt als Kurs fortführen. Sinnvoll wäre, wenn du es schaffst, drei Mal in der Woche ein regelmäßiges moderates Training durchzuführen. Dabei kannst du auch verschiedene Sportarten in deinen Wochenrhythmus einbauen. 

Ausdauersport erhöht die Sauerstoffaufnahme in deinem Körper, du nimmst dir eine bewusste Auszeit vom Alltag, bekommst den Kopf frei, hast eine gute Durchblutung und senkst das Risiko für Gefäßerkrankungen. Laufen ist dabei die effektivste Sportart. Es verbrennt die meisten Kalorien und die Grundlagenausdauer wird aufgebaut. Die benötigte Ausrüstung ist gering und du kannst sofort loslegen. Wenn du weißt wie – einfach überall. Wir zeigen dir gerne deine Möglichkeiten für eine gute Ausdauerfähigkeit sowie einen besseren Stoffwechsel.

Workshop-Angebot

Jeder Workshop dauert 60 Minuten und ist separat für 25,00€ buchbar. Im Spar-Paket bekommst du 5 Workshops deiner Wahl für 99,00€ statt 125,00€.

Terminübersicht

MONTAG
08. Juli 2024

Kraft-Ausdauer-Zirkel
19:00 - 20:00 Uhr

DIENSTAG
09. Juli 2024

Ausdauer-Stepp-Training
17:00 - 18:00 Uhr

Nordic Walking -
Wie fange ich an?
18:15 - 19:15 Uhr

MITTWOCH
10. Juli 2024

Fußparcours
9:00 - 10:00 Uhr

Lauf-ABC
17:00 - 18:00 Uhr

Zirkeltraining Cardio
17:15 - 18:15 Uhr

kostenlose geführte
Radtour + Einkehr
18:15 - 19:15 Uhr

DONNERSTAG
11. Juli 2024

Backpacking
17:00 - 18:00 Uhr

Nordic Walking
Intervall
18:15 - 19:15 Uhr

FREITAG
12. Juli 2024

Outdoor Aqua-Jogging
17:00 - 18:00 Uhr

MONTAG
15. Juli 2024

Fußparcours
19:00 - 20:00 Uhr

DIENSTAG
16. Juli 2024

Ausdauer-Intervallraining
17:00 - 18:00 Uhr

Wellness
für die Füße
18:00 - 19:00 Uhr

Jogging -
Wie fange ich an?
18:15 - 19:15 Uhr

MITTWOCH
17. Juli 2024

Zirkeltraining
9:00 - 10:00 Uhr

Outdoor-Workout
18:00 - 19:00 Uhr

Kraft-Ausdauer-Zirkel
19:15 - 20:15 Uhr

DONNERSTAG
18. Juli 2024

Backpacking
17:00 - 18:00 Uhr

Jogging-Grundlagen
18:15 - 19:15 Uhr

FREITAG
19. Juli 2024

kostenlose Wanderung
13:30 - 19:00 Uhr

Persönliche Analysen - Termine nach Absprache

Du willst wissen, wie es gerade tatsächlich bei dir aussieht? Du möchtest effizient trainieren, oder mit uns einen passgenauen Trainingsplan erstellen? Du möchtest unsere Bewegungs-Challenge als Startschuss nutzen, um dich endlich (wieder) gesund zu bewegen und nach einiger Zeit deine Werte vergleichen, um als Erfolgsmotivation deine Leistungssteigerung sichtbar vor Augen zu haben? Dann nutze jetzt unsere Analyse-Optionen und vereinbare deinen persönlichen Termin mit Uta!

Ausdauer-Check-up: Ausdauertest + Blutdruckmessung (30 Minuten) für 49,00€

Gangbild-Videoanalyse: Video + Auswertung (45 Minuten) für 67,50€

Workshop-Reihe "Jahreszeiten-Yoga"

Leichter Laufen

Bei uns stehen die Füße im Fokus

Im Alltag oft in enge Socken und nicht fußfreundliche Schuhe gesperrt, beachten wir unsere alles tragenden Füße viel zu wenig. Erst bei Schmerzen schenken wir ihnen Aufmerksamkeit. Dabei sind unsere Füße der Grundstein für eine gesunde Körperhaltung und effiziente, körpergerechte Bewegungen. 

Deine Möglichkeiten

Terminvereinbarung

Vereinbare deinen persönlichen Termin für das Aktiv-Programm Füße mit Uta im Büro unter der 04792/95 64 340 per Anruf oder WhatsApp!

Exklusiv bei uns:
Leichter Laufen mittels der Emmett Technique

Emmett für die Füße

Laufen ist für uns selbstverständlich… Doch was, wenn das Laufen zum Problem wird?
Nach unserer Emmett Anwendung speziell für Beine und Füße kannst du einfach besser laufen.
Wir helfen dir bei Beschwerden in Knie, Schienbein und Wade, lösen Verspannungen, erhöhen die Fußflexibilität, wenn es Einschränkungen im Sprunggelenk gibt, und unterstützen dein Gleichgewicht.

Sanfte, punktuelle Berührungen reichen aus, um die Aktivierung deiner Füße in Gang zu setzen. “It’s magic?!” – Nein, die präzise Emmett Technique verhilft dir so einfach zu leichten Füßen und Beinen.
Leichter Laufen. Mit uns. Probiere es aus!

Alle Infos, Angebote und Neuigkeiten direkt auf dein Smartphone

Einblick in unsere Arbeit

Individuell unterstützt

ANALYSEN ALS KERNELEMENT

Analysen bilden die Grundlage für unseren Ansatz der individuellen Unterstützung. Anhand der ermittelten Daten stellen wir deinen Ist-Zustand fest. Davon können wir passende Handlungsempfehlungen ableiten. Folglich sind Analysewerte die Voraussetzung sowohl für die zielgerichtete Durchführung von Anwendungen aus unserem Programm, wie beispielsweise der Emmett Technique, als auch für die Zusammenstellung eines geeigneten persönlichen Trainingsplans. Insgesamt kann sich mit Hilfe dieses Vorgehens dein Ist-Zustand verbessern. Unsere Verfahren ermöglichen uns darüber hinaus, bei Bedarf Veränderungen auf deinem Weg sowie die Passgenauigkeit unseres Unterstützungsangebots zu überprüfen.