FASZIEN-TRAINING (SCHNUPPER-KURS)

Schmerzende Muskulatur, wie z.B. Rücken- oder Nackenschmerzen, können Folgen vernachlässigter Faszien (Bindegewebe) sein. Zu den Faszien ge­hören alle kollagenen, faserigen Bindegewebe, die Muskeln, Organe und Bänder umhüllen. Sie beeinflussen die Leistungsfähig­keit der Muskeln, die Koordina­tion und die Wahrnehmung von Bewegungen. Das Bindegewebe überträgt die Kraft der Muskeln, kommuniziert mit dem Nervensystem, sorgt für Schutz und Stoffaustausch der inneren Organe. Je besser der Zustand der Faszien ist, desto besser und entspannter können wir uns bewegen.

Das Faszientraining bzw. spezielle abwechslungsreiche Übungen (Faszienstretching) lassen die Faszien wieder gleiten. Die Faszienzüge werden dynamisch langsam gedehnt und sorgen in kurzer Zeit für mehr Beweglichkeit. Faszientraining sorgt für mehr Wohlbefinden, Beweglichkeit und Gesundheit. .

Mit Heidi Murken.

Termine Schnupperkurs am Dienstagabend

  • 03.03, 10.03, 17.03, 24.03

Termine Schnupperkurs am Freitagmorgen

  • 06.03, 13.03, 20.03, 27.03

PRÄV. AUSDAUER-TRAINING

Beschwerden kommen häufig nicht durch besondere körperliche Beanspruchung sondern immer häufiger durch das genaue Gegenteil: Bewegungsmangel. Muskel-Skelett-Erkrankungen, wie beispielsweise Rückenschmerzen sind seit Jahren der häufigste Grund für Fehltage im Job.

Präventives Ausdauertraining ist für alle, die ihre Kondition verbessern möchten. Ziel ist die langsame Steigerung der Ausdauerfähigkeit, Erlernung von gesundheitsgerechtem Bewegungsverhalten, sowie Verbesserung der Beweglichkeit, Ausdauer-, Kraft-, Dehn-, Koordinations- und Bewegungsfähigkeit. Übungen mit Laufvariationen führen vom Walken zum Laufen. Übungen zur Koordination und Kräftigung, Dehnung und Faszienarbeit führen zu mehr Beweglichkeit und stärken die Körperwahrnehmung. Das Aufwärmen und zum Schluss das Lockern der Muskulatur führen zu einem funktionellen Bewegungsverhalten, für das die Teilnehmenden sensibilisiert werden. Die eigene Belastbarkeit zu steuern, Kräfte einschätzen, einteilen, den Puls kontrollieren und den Körper langsam in die Ausdauer bringen, ist Teil des Kurses. In einer Gruppe trainieren heißt, sich gegenseitig zu unterstützen und zu motivieren.

Dieser Kurs ist als Präventionskurs anerkannt und wird von der Krankenkasse unterstützt*.

*Die Form der Unterstützung ist je nach Krankenkasse unterschiedlich. Die AOK Niedersachsen bietet z.B. den AOK-Gesundheitsgutschein, der die kostenfreie Teilnahme ermöglicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer entsprechenden Krankenkasse.

Termine / Q2:

15.04, 22.04, 29.04, 20.05, 27.05, 03.06, 10.06, 17.06, 24.06, 01.07.

OSTEOPOROSE-SPORT

Osteoporose, bekannt als Knochenschwund wird oft als Erkrankung älterer Frauen angesehen. Doch die Erkrankung tritt mit steigender Tendenz auch bei Männern auf. Sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden darunter.

Wer unter Osteoporose leidet, der neigt in vielen Fällen dazu, die Bewegung im Alltag Stück für Stück zu reduzieren – aus Angst vor Stürzen oder Brüchen. Diese Einstellung ist zwar verständlich, doch kann sie auf Dauer negative Auswirkungen haben und sogar zu einer Verschlechterung der Symptomatik beitragen.

Genauso wie sich Muskulatur ohne Sport abbaut ist es auch mit der Knochendichte. Je weniger der Knochen beansprucht wird, desto schneller baut er sich ab. Bei der Diagnose Osteoporose ist daher Sport ein absolutes Muss. Körperliche Aktivität fördert den Erhalt der Knochensubstanz sowie den Knochenaufbau.

Wir bieten ein ausgewogenes Programm aus Krafttraining und Gymnastik um das Fortschreiten der Krankheit entgegenzuwirken und erklären in der Theorie & Praxis was bei Osteoporose im Körper passiert und wie man täglich daran arbeiten können die Mobilität zu erhalten. Mit Spaß in der Gruppe machen wir gemeinsam die Knochen stark.

Körperliche Aktivität fördert den Erhalt der Knochensubstanz sowie den Knochenaufbau. Dich erwartet in diesem Kurs eine spezielle Gymnastik, die die Muskeln und Knochen stärkt und die Beweglichkeit erhält. Verbessere deine Knochendichte.

Termine Schnupperkurs:

03.03, 10.03, 17.03, 24.03. (4 Termine)


Termine 2020 / Q2:

  • 21.04, 28.04, 05.05, 12.05, 19.05, 26.05, 09.06, 16.06, 23.06, 30.06. (10 Termine)

RÜCKENSCHULE

Fast 90% der Menschen leiden gelegentlich unter Rückenschmerzen. Unser Rücken hat viele Aufgaben: Er hält uns aufrecht, trägt einen Großteil unseres Gewichts und ist Dreh- und Wendepunkt unseres Körpers. Die meisten Probleme kommen von:

  • Mangelnder Bewegung
  • Falscher Haltung
  • Übergewicht
  • Stress oder psychischem Druck

Die Rückenschule als Präventionskurs dient zur Vorbeugung sowie zur Verbesserung von vorhandenen Rückenschmerzen. Wir helfen dir mit gezielten Dehnungs- Lockerungs- und Kräftigungsübungen die Rumpfmuskulatur zu stärken. 

Verbessere deine Haltung, steigere dein Wohlbefinden und beuge in Zukunft Rückenschmerzen mit alltagstauglichen Übungen vor. Buche den Kurs jetzt – die Plätze sind begrenzt.

Dieser Kurs ist als Präventionskurs anerkannt und wird von der Krankenkasse unterstützt*.

*Die Form der Unterstützung ist je nach Krankenkasse unterschiedlich. Die AOK Niedersachsen bietet z.B. den AOK-Gesundheitsgutschein, der die kostenfreie Teilnahme ermöglicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer entsprechenden Krankenkasse.

Termine 2020 / Q2:

  • 21.04, 28.04, 05.05, 12.05, 19.05, 26.05, 02.06, 09.06, 16.06, 23.06 (10 Termine)

SCHULTER / NACKEN-SPORT

Jeder zweite Erwachsene und immer mehr Jugendliche haben Schmerzen im Schulter- & Nackenbereich. Diese Muskulatur ist unmittelbar miteinander verknüpft – sie ist Dreh- und Angelpunkt der Beweglichkeit unseres Oberkörpers. Überspannte Muskeln und Faszien, sowie Haltungsfehler sind Auslöser für Schmerzen und führen u.a. zu:

  • Bewegungseinschränkungen
  • Muskelverspannungen
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Taubheitsgefühl in Armen/Händen

Stress, übermäßige Handynutzung („Handynacken“) und anderen Ursachen verstärken dies. Wir helfen mit gezielten, alltagstauglichen Dehnungs- , Lockerungs- und Kräftigungsübungen die Beschwerden zu lindern, damit du deinen Alltag schmerzfreier gestalten kannst

  • Verbessere deine Haltung
  • Stärke deine Muskulatur
  • Steigere dein Wohlbefinden
  • Beuge Haltungsschäden vor

Termine 2020 / Q1

  • 13.01, 20.01, 27.01, 03.02, 10.02, 17.02, 16.03, 23.03, 30.03. (9 Termine)

Termine 2020 / Q2:

  • 20.04, 27.04, 04.05, 11.05, 18.05, 25.05, 08.06, 15.06, 22.06, 29.06. (10 Termine)

AUTOGENES TRAINING

Jeder Mensch ist mal mehr und mal weniger von Stress betroffen. Während kurzzeitige Stressituationen nicht gesundheitsschädlich sind, kann Dauerstress gravierende negative Auswirkungen, wie z.B. Migräne, akute Spannungsschmerzen, Unruhe, Konzentrations- und Schlafstörungen haben.

Das Autogene Training für Anfänger ist eine Entspannungsmethode, in der es darum geht, die Fähigkeit zur Selbstentspannung, mittels autosuggestiver (sich selbst beeinflussender) Übungen zu erlernen. Jede der Übungen wird einzeln erlernt und so lange wiederholt, bis man als Anfänger alle Teile zu einer kompletten Entspannungsübung zusammenfassen kann.

Wer die Grundlagen einmal beherrscht, kann Autogenes Training jederzeit bei Bedarf zu Hause oder ortsunabhängig anwenden, zum Beispiel in der Mittagspause. 

Termine 2020 / Q2:

  • 21.04, 28.04, 05.05, 12.05, 19.05, 26.05, 09.06, 16.06, 23.06, 30.06. (10 Termine)

YOGA

Stress sorgt oft für unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien. Yoga eignet sich besonders um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und  loszulassen.

Yoga bringt viele langfristige körperliche Vorteile mit sich und richtig absolviert, beruhigt Yoga den Geist von allen ablenkenden Gedanken der äußeren Welt.  Dieser Anfängerkurs ist gut, um die Grundlagen des klassischen Yoga zu erlernen, um anschließend problemlos an anderen Yogakursen teilzunehmen. Dieser Kurs ist auch ideal für Wiedereinsteiger, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Mit Andrea Eilks.

Termine 2020 / Q1

  • 09.01, 16.01, 23.01, 30.01, 06.02, 13.02, 20.02, 27.02, 05.03, 12.03, 19.03, 26.03 (12 Termine)


Termine 2020 / Q2:

  • 02.04, 16.04, 23.04, 30.04, 07.05, 14.05, 28.05, 18.06, 25.06. (9 Termine)


SPIELLABOR

Eltern-Kind-Angebot für Babys und Kleinkinder zum entwicklungsbegleitenden Spielen und Bewegen. Der vorbereitete Raum regt mit sinn-vollen Materialien, Zeug zum Spielen und unstrukturierten Impulsen zum freien Experimentieren und ungestörten Eintauchen ins Spiel an. Die Elternteile nehmen beobachtend teil und begleiten die Kinder achtsam in ihrem Erleben. Es bestehen Möglichkeiten zum Vernetzen und Austauschen über Themen rund ums Eltern sein; fachlicher Input ist bei Bedarf möglich.

Es handelt sich um einen laufenden Kurs bei dem jederzeit ein Einstieg möglich ist. Der Veranstaltungsort ist die KiTa Berliner Straße.

Achtung: Diese Kurse wurden aktuell zusammengelegt auf 16.15 – 17.15 Uhr!

Details Price Qty
4 Termine - ohne Nachholen (19% MwSt. = 8,78 Euro enthalten)Zeige Einzelheiten + €55.00 (EUR)  
8 Termine - inkl. 2 Nachholtermine* (19% MwSt. = 15,97 Euro enthalten)Zeige Einzelheiten + €100.00 (EUR)  
12 Termine - inkl. 2 Nachholtermine* (19% MwSt. = 23,15 Euro enthalten)Zeige Einzelheiten + €145.00 (EUR)  
Schnupperstunde (19% MwSt. = 2,24 Euro enthalten)Zeige Einzelheiten + €14.00 (EUR)  

*Die Nachholtermine müssen unmittelbar im Anschluss an die gebuchten Termine eingelöst werden, ansonsten verfallen sie. Ein Termin muss bis spätestens zwei Stunden vor Kursbeginn abgesagt werden, sonst zählt er als wahrgenommen.

Um eine optimale Betreuung von dir und deinem Kind zu gewährleisten, nehmen wir nach deiner Buchung telefonisch Kontakt mit dir auf. 

ELTERN-BABY-ZEIT

Eltern-Baby-Kurs mit Gelegenheiten zum Austauschen, Begegnen, Vernetzen und Genießen von Eltern-Zeit für sich in herzlicher Atmosphäre. Aspekte rund ums Baby und bedürfnisorientiertes Eltern sein werden thematisiert. Der Raum ist mit sinn-vollen Materialien vorbereitet. Die Babys bekommen vielfältige Anlässe, ihren Körper zu erleben und spannende Objekte zu erkunden: spüren, staunen, be-greifen. Es gibt Anregungen zum bindungsstärkenden Umgang sowie entwicklungsbegleitenden Spielen und Bewegen.

Es handelt sich um einen laufenden Kurs bei dem jederzeit ein Einstieg möglich ist. Der Veranstaltungsort ist das Kreiskrankenhaus Osterholz-Scharmbeck.

Achtung: Dieser Kurs kann zeitlich – je nach Nachfrage – minimal abweichen. Darüber wirst du selbstverständlich informiert.

Anmeldung zu Kurs von 9.00 – 10.15 Uhr


Anmeldung zu Kurs von 10.15 – 11.30 Uhr


*Die Nachholtermine müssen unmittelbar im Anschluss an die gebuchten Termine eingelöst werden, ansonsten verfallen sie. Ein Termin muss bis spätestens zwei Stunden vor Kursbeginn abgesagt werden, sonst zählt er als wahrgenommen.

Um eine optimale Betreuung von dir und deinem Kind zu gewährleisten, nehmen wir nach deiner Buchung telefonisch Kontakt mit dir auf.

INDIV. RÜCKEN-TRAINING

Persönliche Ziele, gesundheitliche Verfassung, sportliche Vorlieben und individuelle Motivation: Ein individuell abgestimmtes Fitnessprogramm (Personal Training) mit persönlicher Betreuung bringt dich doppelt so schnell zum Ziel, wie eigenverantwortliches Training in der Gruppe.

Mit einem Trainingsplan, der dich effizient und mit Spaß zum Ziel bringt sowie mit einem Trainer an der Seite, kannst du zu bestimmten Zeiten in unseren gemütlichen Räumlichkeiten trainieren.

Bei weiteren Fragen kontaktiere uns gern. Wir freuen uns auf dich.